Zum Inhalt springen
24. Januar 2020

SCHMOLZ + BICKENBACH gibt Veränderung im Verwaltungsrat bekannt

THIS COMMUNICATION OR THE INFORMATION CONTAINED THEREIN ARE NOT BEING ISSUED AND MAY NOT BE DISTRIBUTED IN THE UNITED STATES OF AMERICA, CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN AND DO NOT CONSTITUTE AN OFFER OF SECURITIES FOR SALE IN SUCH COUNTRIES.

 

Luzern, 24. Januar 2020 – SCHMOLZ + BICKENBACH, ein weltweit führendes Unternehmen für Speziallangstahl, teilt mit, dass Dr. Oliver Thum mit heutiger Wirkung seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat von SCHMOLZ + BICKENBACH AG bekannt gegeben hat.

Dr. Oliver Thum wurde am 26. September 2013 erstmals in den Verwaltungsrat gewählt und gehörte diesem seit dann ununterbrochen an. Seit seiner erstmaligen Wahl bis zu dessen Auflösung Ende 2015 war Dr. Oliver Thum Mitglied des Strategieausschusses (Strategy Committee) und vom 9. Dezember 2016 bis zur Generalversammlung 2019 Mitglied des Prüfungsausschusses (Audit Committee).

 

Ein allfälliger Nachfolger für den frei werdenden Verwaltungsratssitz wird der Generalversammlung vom 28. April 2020 zur Wahl vorgeschlagen.

 

– ENDE –