Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen der SCHMOLZ + BICKENBACH AG

März 16, 2020

SCHMOLZ + BICKENBACH gibt Ergebnis des Angebots zum Anleiherückkauf im Rahmen eines Kontrollwechsels bekannt

Luzern, 16. März 2020 – SCHMOLZ + BICKENBACH, ein weltweit führendes Unternehmen für Speziallangstahl, hat heute bekannt gegeben, dass die Inhaber der von SCHMOLZ + BICKENBACH Luxembourg Finance S.A. ("Emittentin") begebenen und in 2022 fälligen EUR 350 Millionen 5,625% Senior Secured Notes ("Anleihe"), bis zum Ablauf des Angebots am 13. März 2020 Anleihen im Nominalwert von EUR 328,753 Millionen (93,93 %) gültig angedient haben.

Februar 06, 2020

SCHMOLZ + BICKENBACH lanciert Angebot zum Anleiherückkauf im Rahmen eines Kontrollwechsels

THIS COMMUNICATION OR THE INFORMATION CONTAINED THEREIN ARE NOT BEING ISSUED AND MAY NOT BE DISTRIBUTED IN THE UNITED STATES OF AMERICA, CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN AND DO NOT CONSTITUTE AN OFFER OF SECURITIES FOR SALE IN SUCH COUNTRIES.

 

Luzern, 6. Februar 2020 – SCHMOLZ + BICKENBACH, ein weltweit führendes Unternehmen für Speziallangstahl, hat heute im Zuge des am 8. Januar 2020 erfolgten Kontrollwechsels ein Rückkaufangebot für die am 24. April 2017 und 25. Juni 2018 begebene EUR 350 Millionen 5,625 % Anleihe mit Fälligkeit 2022 lanciert.