Carlo Mischler

Carlo Mischler schloss sein Studium an der ETH Zürich als Maschinen-Ingenieur ab. Anschliessend war er während mehrerer Jahre im technischen Verkauf der Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon-Bührle tätig und übernahm, nach dem Weiterstudium als Wirtschafts-Ingenieur, 1992 die Geschäftsführung einer neu gegründeten Kleinfirma im Bereich Heizkesselsysteme.

Seit 1998 ist Carlo Mischler für die Swiss Steel AG tätig, zuerst im Marketing und Verkauf, dann als dessen Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung.
Seit 1. April 2011 ist er CEO der Swiss Steel AG. Zudem nimmt er in Personalunion weiterhin die Funktion als Leiter der Kundengewinnung wahr.