Nebenprodukte

EOS entsteht als Nebenprodukt bei der Stahlerzeugung. Es besitzt eine gesteinsähnliche Beschaffenheit und ist mit der industriell hergestellten Körnung seit mehr als 20 Jahren als Kiesersatz anerkannt. 

Gesteinskörnung aus EOS mit Betongranulat

Das Produkt EOS-Granulat UG 0/45 mit Betongranulat ist ein zertifiziertes Produkt nach SN 670 119-NA (SN EN 13242 / SN EN 13285). Es eignet sich hervorragend für die Verwendung im Strassenbau als Kofferschicht.

  • Zertifikat von S-Cert „Ungebundene Gemische nach SN670 119-NA:2011, SN EN 13285:2010“
  • Zertifikat von S-Cert „Gesteinskörnungen für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau, EN 13242:2002 + A1:2007“
  • Hersteller- und Leistungserklärung „Gesteinskörung aus EOS mit Betongranulat“

EOS grob schwarz

EOS 0/80 wird vorallem für tragfähiges Koffermaterial eingesetzt und ist hervorragend geeignet für:

  • Ausgleichs und Fundationsschichten im allgemeinen Hoch- und Tiefbau

  • Bau- und Transportpisten

  • bei schlechten Baugrundverhältnissen als Tragschicht unter Gebäude

  • Rammplanung und Bohrplätze

EOS fein schwarz

EOS 0/30 wird für Feinplanie unter Strassen und Plätzen eingesetzt. Ebenfalls wird die EOS 0/30 zur Herstellung von Magerbeton und SWISS-BLOCK-Klötzen verwendet.

 

Die Produkte aus EOS-Gesteinskörnung können bei der Firma PK Bau AG oder bei Swiss Steel AG bezogen werden.