Zum Inhalt springen

Top12

Betonstahl mit erhöhtem Korrosionswiderstand

Der Betonstahl Top12 zeichnet sich durch seinen erhöhten Korrosionswiderstand aus. Er eignet sich vor allem für Bereiche, die durch Karbonatisierung gefährdet sind und für mit Chloriden (Einsatz von Tausalzen) beanspruchte Bauteile im Stand- und Spritzwasserbereich. Weitere Anwendungsgebiete sind schlanke Bauteile mit geringer Bewehrungsüberdeckung oder ästhetisch anspruchsvolle Sichtbetonbauten (Vermeidung von Rostflecken). Stahlbeton mit Top12 stellt eine zuverlässige und wirtschaftliche Lösung dar, um den Korrosionsschutz von Stahlbeton signifikant zu verbessern und somit die Lebensdauer erheblich zu verlängern. Der Stahl kann nach für übliche Betonstähle entwickelten Methoden und Hilfsmitteln und entsprechend den Bewehrungsstahllisten des Ingenieurs bearbeitet werden. Er erfordert kein spezielles Handling auf der Baustelle.

Hochbau

Referenzen

Tiefbau/Brückenbau

Referenzen

Weitergehende Informationen